AGB für Abos, Yogakarten, Workshops, Yoga im Kloster und Yogaferien

A: Allgemeine Geschäftsbedingungen für Halbjahres und GanzjahresAbos für Gruppenstunden

1. Anmeldung
Die Gebühr des von Dir gewählten Mitglieds-Abos ist jeweils zum Monatsersten zu entrichten.
Die Anmeldung ist mit Überweisung oder Barzahlung des Teilnahmebetrages verbindlich. 
Die Bankverbindung des Om Tara Yogazentrum:
Hypo Vereinsbank Würzburg
IBAN: DE96 79020076 0326296252
BIC: HYVEDEMM455

2. Kursteilnahme
Ich bitte darum, ca.5 - 10 Minuten vor der Stunde einzutreffen, um einen pünktlichen Beginn des Kurses zu gewährleisten.
Die Teilnahme an den Gruppenstunden kann frei unter den aktuell von Montag – Freitag laufenden Kursen gewählt werden.
Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, bei körperlichen Beschwerden prüfen Sie bitte vor Teilnahme mit Ihrem Hausarzt auf Unbedenklichkeit.

3. Preisstruktur
Mit der Anmeldung verpflichtet sich der TeilnehmerIn zur Zahlung der vereinbarten Kursgebühr. Die Mindestlaufzeit für eine Om Tara Yogazentrum-Mitglieds-Vertrag beträgt 6 oder 12 Monate, je nach Deiner Wahl. Die Beiträge für eine Mitgliedschaft sind monatlich im Voraus bitte per Dauerauftrag zu bezahlen, bis ein Einzugsverfahren installiert ist.

Die Schule behält sich vor, für zwei Wochen im Sommer und zwei Wochen im Winter, also 4 Wochen im Jahr zu schließen. Für diesen Zeitraum wird keine Gutschrift gewährt, da dies in der Preiskalkulation bereits berücksichtigt wurde.

4. Kündigung
Die Om Tara Yogazentrum-Mitgliedschaft kann vom Mitglied sowie vom Om Tara Yogazentrum schriftlich mit einer Frist von einem Monat ordentlich gekündigt werden. Erstmalig jedoch zum Ablauf des 6. oder 12. Monats, je nach Vertrag.
Wird die Mitgliedschaft nicht gekündigt, verlängert sie sich automatisch um weitere 6 oder 12 Monate (je nachdem wie die Laufzeit des Erstvertrages war, also verlängert sich ein Halbjahresvertrag um weitere 6 Monate und der Ganzjahresvertrag um weitere 12 Monate).

Bei Krankheit von mindestens einer Woche und Vorlage eines ärztlichen Attests kann die Mitgliedschaft um diesen Zeitraum verlängert werden.
Sie können ihre Mitgliedschaft übertragen.
Sie können auch einen Ersatzteilnehmer stellen.


B: Allgemeine Geschäftsbedingungen für 5er oder 10er Karten für Gruppenstunden

1. Anmeldung
Die Gebühr der von Dir gewählten Karte ist spätestens eine Woche vor Teilnahmebeginn zu entrichten.
Die Anmeldung ist mit Überweisung oder Barzahlung des Teilnahmebetrages verbindlich. 
Die Bankverbindung des Om Tara Yogazentrum:
Hypo Vereinsbank Würzburg
IBAN: DE96 79020076 0326296252
BIC: HYVEDEMM455

2. Kursteilnahme
Ich bitte darum, ca.5 - 10 Minuten vor der Stunde einzutreffen, um einen pünktlichen Beginn des Kurses zu gewährleisten.
Die Teilnahme an den Gruppenstunden kann frei, unter den aktuell laufenden Kursen, auch mehrmals in der Woche, gewählt werden.
Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, bei körperlichen Beschwerden prüfen Sie bitte vor Teilnahme mit Ihrem Hausarzt auf Unbedenklichkeit.

3. Preisstruktur
Eine 5er Karte umfasst 5 Yogagruppenstunden und gilt 12 Wochen ab der ersten genommen Stunde, zum Preis von 110 €.
Eine 10er Karte umfasst 10 Yogagruppenstunden, und gilt 16 Wochen ab der ersten genommen Stunde, zum Preis von 190 €.

4. Rücktritt
Rücktritt bis eine Woche vor Beginn der Kartenlaufzeit ohne Gebühr möglich. Danach wird die volle Gebühr fällig.
Du kannst die Karte übertragen.
Du kannst auch einen Ersatzteilnehmer stellen.


C: Allgemeine Geschäftsbedingungen zu den weiteren Angeboten des Om Tara Yogazentrums

1. Kursangebote
Om Tara Yogazentrum behält sich vor, das Kursangebot zu ändern. Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung von Lehrern des Om Tara Yogazentrums, werden wir uns bemühen, eine Vertretung für den jeweiligen Kurs zu organisieren. Sollte dies ausnahmsweise nicht gelingen, so kann ein Kurs ausfallen. Der Ausfall eines bestimmten Kurses berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der Mitgliedschaftsbeiträge, sofern ausreichend andere Kurse in der Woche zur Verfügung stehen, die der Teilnehmer besuchen kann.


2. Workshops, Yogaferien, Seminare

2.1 Yogaspecials am Wochenende, Workshops, Seminare
Die mündlichen und schriftlichen Anmeldungen für Yogaspecials für Wochenende, Workshops und Seminare im Yogazentrum sind verbindlich.
Rücktritt
• bis zwei Monate vor Termin ist kostenfrei
• bis einen Monat vor Termin 30%
• bis einen Woche vor Termin 50%
• bis einen Tag vor Termin 60%
• beim Termin 100%
Es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

2.2 Yogatage im Kloster
Die mündlichen und schriftlichen Anmeldungen für Yogatage im Kloster sind verbindlich.
Es kann immer etwas dazischen kommen – kein Problem, aber bitte sagt mir so früh wie möglich Bescheid, dann kann der Platz an jemand anderen Vergeben werden. Aufgrund der Stornoregelungen des Klosters muss ich folgende Ausfallgebühr berechnen:
• weniger als 3 Monate vor dem Veranstaltungstermin 10 % der Gesamtkosten
• weniger als 2 Monate vor dem Veranstaltungstermin 30 % der Gesamtkosten
• weniger als 1 Monat vor dem Veranstaltungstermin 50 % der Gesamtkosten
• von weniger als 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin 60 % der Gesamtkosten
• von weniger als 4 Tage vor dem Veranstaltungstermin 100 % der Gesamtkosten
Es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden

2.3 Yogaferien in Andalusien und Indien
Die mündlichen und schriftlichen Anmeldungen für Yogaferien in Andalusien oder Indien sind verbindlich.

Ausfallgebühr bei Rücktritt:
• mehr als 3 Monate vor dem Termin 50,00 €
• weniger als 3 Monate vor dem Veranstaltungstermin 10 % der Gesamtkosten
• weniger als 2 Monate vor dem Veranstaltungstermin 30 % der Gesamtkosten
• weniger als 1 Monat vor dem Veranstaltungstermin 50 % der Gesamtkosten
• von weniger als 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin 60 % der Gesamtkosten
• von weniger als 4 Tage vor dem Veranstaltungstermin 100 % der Gesamtkosten

Es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden

Sicher Buchen – Storno ohne Risiko
Reiserrücktrittsversicherung
Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Aufenthaltes bei uns mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung z.B. von  ERV.

Mögen alle Lebewesen frei und glücklich sein!