Fortbildung
Shiné Meditationspraxis

Shiné (tibetisch) – Shamanta (Sanskrit)-Meditationpraxis

Kursleiterin Sylvia Asmodena Kurtar

Die östlichen Traditionen haben wirksame Methoden entwickelt, um die Funktion und die Klarheit des Geistes zu verbessern. Über viele Jahrhunderte und unzählige Stunden hinweg haben tibetische, indische und yogische Meisterinnen und Meister eng zusammengearbeitet und ihren Geist beobachtet. Das ermöglichte es ihnen, ihn genau kennenzulernen. Sie entdeckten, dass unser Geist ein angeborenes Bewusstsein und tiefe Ruhe hat. Jedoch, übermäßige Gedanken und Emotionen dazu führen, dass wir diese innere Ruhe verlieren.

Wenn das passiert achten wir nicht mehr darauf, was um uns herum passiert, noch was in uns passiert. Dann folgen wir einfach unseren Gedanken und Emotionen wie einem wilden Elefanten.
Wenn man weiß, was möglich ist und was die Herausforderungen sind, kann man ein sehr effektives Programm schaffen, um den Geist zu trainieren und seine natürlichen Kräfte hervorzurufen. Das ist genau das, was die Tibeter, Inder und Yogis getan haben.
Sie haben einen Weg geschmiedet, der fraglos zu einem ruhigen, klaren, hohen bewussten Geist führt, der bereit ist, die höchsten Verwirklichungen zu empfangen. Der Prozess, um dorthin zu gelangen, besteht darin, zuerst unseren Geist so zu trainieren, dass er stabil und funktionsfähig ist.
Stabilen Geistes, machen wir kontemplative Praktiken und erhalten Einsichten in die Natur der Realität.
 


DAS IST SHINÉ
Das ist der Weg, unseren Geist zu trainieren, stabil und funktionsfähig zu sein – und alle Wegweiser entlang des Weges einzubinden.

Nach Tulku Lobsang Rinpoche


 

TERMINE
Ihr könnt an den Unterweisungsterminen wahlweise präsent oder per zoom teilnehmen.
Die Austauschrunden sind per zoom.
Du bist an einem Termin verhindert? Alle Unterweisungen werden aufgezeichnet und bei Bedarf zur Verfügung gestellt.
6 aufeinander folgende Shiné-Unterweisungen, jeweils 10 – 16.30 Uhr (inkl. 1 Stunde Mittagspause)

16. November 2024
14. Dezember 2024

Termine für 2025 folgen

 


GEBÜHR
Gesamt: 690 €

Wir lösen Bildungsprämien-Gutscheine ein (Infos hier).
Möchtest Du andere unterstützen und Verdienste ansammeln? Dann wähle den Großzügigkeitspreis (Infos hier).

Bei Interesse und Fragen (auch bei Ratenzahlungswünschen) gerne Kontakt aufnehmen!


 

Tulku Lobsang

01.12.1976 (Tibet)
Der ehrwürdige Tulku Lobsang ist ein hoher buddhistischer Meister und ein angesehener Arzt der tibetischen Medizin.

Die Basis seiner Lehren ist das uralte tantrische Wissen, welches den Grundstein des tibetischen Buddhismus, der Medizin, der Astrologie und anderer weitverbreiteter Heilmethoden bildet. Mit seinem tiefgründigen Wissen vermittelt er der westlichen Welt die Lehren, in der sie ursprünglich gelehrt wurden. Das Ergebnis ist ein umfassendes Programm von Körperübungen, welche unseren Körper und Geist in Balance bringen.
Mehr Info im Video (YouTube)

Mögen alle Lebewesen frei und glücklich sein!

Tückelhäuser Straße 10 
97199 Ochsenfurt
T 09331/9834660