Constanze Halbig
Yoga-Lehrerin

Hallo ich bin Constanze,

ich bin ein echter Naturmensch, liebe Sport und Bewegung.
In meinem bisherigen Leben habe ich schon zahlreiche Sportarten ausprobiert und bin stets offen für Neues. So kam ich während meines Studiums in Berührung mit Yoga. Ich muss ehrlich sagen, dass mich das zu Beginn wenig von den Socken gehauen hat. Ich ging nach Hause und dachte: „Wenn ich zum Sport gehe, brauch ich Action und viel Schweiß“. Das war damals mein Weg mit Stress umzugehen. So war das Thema Yoga erst einmal wieder aus meinem Kopf, bis ich an einem Punkt in meinem Leben war, an dem ich mich selbst kaum wiedererkannte, meinen Körper nicht mehr richtig gespürt habe. Erneut ließ ich mich auf eine Yogastunde ein und von da an war ich infiziert.
Heute ist Yoga für mich nicht nur ein Sport, sondern eine Lebenseinstellung, die mich auch in meinem täglichen Leben fernab von meiner Yogamatte begleitet und mich zu einem glücklicheren, zufriedeneren und bewussteren Menschen macht.

Dieses Gefühl der inneren Ruhe, Zufriedenheit und der Leichtigkeit das ich nach jeder Yogastunde verspüre, möchte ich unbedingt an Andere weitergeben. So entschied ich mich im März 2020 dazu, eine Ausbildung zur Yogalehrerin bei Asmodena im Om Tara Yogazentrum zu absolvieren und was soll ich sagen… Diese Entscheidung war einer der besten meines Lebens!

 „Start your day with a miracle morning!“
Getreu dem Motto von Hal Elrod freue ich mich darauf, mit Euch energetisiert und schwungvoll in den Dienstag zu starten!

Constanze Halbig

Om Tara Yogazentrum Ochsenfurt
Tückelhäuser Straße 10
97199 Ochsenfurt