Kundalini-Yoga 2
Kursleiter/in: Sylvia Asmodena Kurtar

Eine Reise durch die Chakren
Der Kundalini-Yoga ist ein in sich abgeschlossenes, komplexes Hatha-Yoga-System, das gleichermaßen Bewegungsabläufe, Asanas, intensive Atemübungen, Meditation, Gesang (Mantra, Kirtan), Visualisierungen und Übungen umfaßt.

Das Ziel des Kundaliniyoga ist die Erweckung der Kundalini, unserer kreativen Lebenskraft und ihr Aufsteigen durch die Chakren bis ins oberste Chakra, um unsere ureigenste Kraft zum Fließen zu bringen und im besten Fall Erleuchtung zu erlangen. Die yogische Praxis führt dazu die Nadis (Energiebahnen) und Chakren (Energiezentren) zu reinigen, um die Kundalinikraft frei aufsteigen zu lassen und Blockaden zu lösen.

Die Übungen das Kundaliniyoga sind häufig fordernd, sie werden lange geübt. Während des Übens begegnet man seinen Widerständen und negativen Emotionen. Durch das Weitermachen beginnen sich diese Emotionen zu wandeln, so dass aus Widerstand Hingabe wird, aus Wut Friedfertigkeit und aus Ohnmacht Kraft.

Mit einem Wort beschrieben steht das
• Basischakra für Mut.
• Sakralchakra für Kreativität.
• Solarplexuschakra für Willenskraft.
• 08.03.19 Herzchakra für Liebe.
• 24.05.19 Kehlchakra für Wahrheit.
• 14.06.19 Dritte Augechakra für Weisheit.
• 02.08.19 Kronenchakra für Glückseligkeit.

Bitte beachtet dass schriftliche und mündliche Anmeldungen verbindlich sind. Natürlich kann immer etwas dazwischen kommen. Die Stornobedingungen findet ihr in den AGB´s.

GEBÜHR

25 €

TERMINE

Sylvia Asmodena Kurtar

Om Tara Yogazentrum Ochsenfurt
Tückelhäuser Straße 10
97199 Ochsenfurt
T 09331/9834660
om@om-tara.de

www.om-tara.de