Die magische Acht

Kursleiterin Sylvia Asmodena Kurtar

Das Zeichen der Unendlichkeit, des Glückes und des Neubeginns.
Seit Menschengedenken ist die Zahl 8 eine magische Zahl.
Unsere Ahnen wußten schon, dass ein Kreis ein hohes Gemeinschafts-Potenzial hat.
Diese Potenzialentwicklung wollen wir nutzen, um den Übergang in die neue Zeit gemeinsam zu gehen. Die Gemeinschaft der Gruppe, die ihre einzelnen Teilnehmer trägt und unterstützt, den Wandel und die Leichtigkeit nicht aus den Augen zu verlieren und weiter zu entfalten.

Es ist unglaublich wichtig heute Räume und Gelegenheiten für diese Zusammentreffen zu bilden, zu viele sind auf sich alleine gestellt und wissen oft nicht wohin mit ihren Sehnsüchten und alltäglichen belasteten Themen. Wir glauben oft, dass nur WIR das eine oder andere Problem haben.
Was aber in der Gemeinschaft durch den Austausch immer wieder erkannt wird, ist die Tatsache, dass wir ALLE die gleichen Gefühle, Emotionen, Ängste und Anliegen haben. Wir sind wie ALLE ANDEREN nicht MEHR und nicht WENIGER.

Wir treffen uns einmal im Monat für 5 Stunden, machen Yoga, begleiten und unterstützen uns.
Du kannst an den Terminen teilnehmen wann es für dich paßt, jeder ist jederzeit willkommen.
Wir bieten einen "Magischen Acht-Kreis" im Yogazentrum in Präsenz und online

TERMINE 2021/22
04/05.09.2021  /  02/03.10.2021 / 06/07.11.2021  /  04/05.12.2021 / 08./09.01.2022 / 05./06.02.2022 / 05./06.03.2022 / 02./03.04.2022
wählt was euch genehm ist:
jeweils samstags im YinYoga Kontext
jeweils sonntags im klassischem Yoga Kontext
10 - 15 Uhr (Präsenz im Zentrum und auch parallel Online mit Zoom möglich)

GEBÜHR
49 €/Termin (Einzelzahlung)
490 €/Jahresbeitrag (12 Termine)

Mögen alle Lebewesen frei und glücklich sein!